Wein-Beratung

Chateau Mire l’Etang

Chateau Mire l’Etang

Languedoc

Fleury

Am Südhang des Clape-Massivs genießen die Weinberge des Château Mire l’Etang ein einzigartiges Terroir. Auf sehr kieseligen Lehmkalkböden ermöglicht das Vorhandensein des nahegelegenen Meeres das Ausgleichen eines stark von Dürre betroffenen Klimas.

Von den Höhen der Domäne aus, der aufgehenden Sonne zugewandt, kann man auf einen Blick die Teiche, die Mündung der Aude, das Mittelmeer und den Golf von Lion sehen.

Im Nordwesten dominieren die Cevennen die Languedoc-Ebene bis zum Mittelmeer. Im Süden erhebt sich die Kette der Pyrenäen und ihr berühmtes “CANIGOU”, das wie ein riesiger Verkünder der seltenen Regenfälle wirkt, die der Kultur der Rebe zuträglich sind.

Das Land des Château Mire l’Etang ist ein Erbe einer mehr als zweitausend Jahre alten Kultur, die von einem äußerst günstigen Klima geprägt ist. Es eignet sich hervorragend für die Entwicklung der Rebe und trägt zur Entwicklung eines sehr berühmten Weins bei.