Wein-Beratung

Südtirol

WEINANBAUGEBIET SÜDTIROL

Das kleinste und gleichzeitig renommierteste Weinanbaugebiet Italiens ist Südtirol. Die Rebanbaufläche hier beträgt gerade mal rund 5.000 Hektar, die von ca. 160 Wintern bewirtschaftet werden. Die Weinerzeugungsbetriebe keltern jährlich etwa 40 Millionen Flaschen Wein und 150.000 Flaschen Sekt. Für den Export sind rund 35 Prozent bestimmt, dabei ist Deutschland der bedeutendste Absatzmarkt. In Südtirol werden ganz besonders köstliche Weißweine produziert – aus elf Rebsorten, die wunderbar mineralische, fruchtige, frische und aromatische Weine hervorbringen. Einer der bekanntesten Weißweinsorten Südtirols ist der Gewürztraminer. Aus den neun roten Rebsorten, darunter Cabernet Sauvignon, Merlot und Blauburgunder (Pinot Noir), werden hier absolute Spitzenweine gekeltert. Typisch für Südtirol ist der fruchtbetonte Rotwein Vernatsch. Er duftet dezent nach Veilchen und wird im Sommer gerne schön kühl getrunken.