Wein-Beratung

Savoyen

Weinbaugebiet Savoyen

Das Weinanbaugebiet Savoyen liegt südlich des Genfer Sees und trifft östlich an die italienische Landesgrenze. Im Weinbaugebiet Savoyen wird überwiegend Weißwein erzeugt – und davon jährlich meist nicht mehr als 120.000 Hektoliter. Auf den Rebflächen am französischen Ufer des Genfer Sees werden in erster Linie Weißweine wie der Crépy und Château de Ripaille angebaut. Diese Weine sind nicht ganz so aromatisch und sollten jung getrunken werden. Im Rest des Anbaugebiets Savoyen werden Rebsorten wie Jacquère, Chardonnay und Gamay angebaut. Mitunter wurden auch vereinzelt Rebflächen für Pinot noir angelegt. So selten diese Rebsorte hier anzutreffen ist, so herausragend kann jedoch die Qualität des Weins sein. Rund zwei Drittel der Savoyen-Weine werden aus weißen Rebsorten erzeugt.