Wein-Beratung

Rhône

Weinbaugebiet Rhône

Das Weinanbaugebiet Côtes du Rhône zählt zu den ältesten und bedeutendsten Weinregionen des Landes. Es liegt südlich von Lyon im Rhône-Tal – zwischen Vienne und Avignon. Hier hat die Weinerzeugung eine jahrtausendealte römische Tradition. Sowohl die Böden als auch das Klima sind grundsätzlich ideal für den Weinanbau. Jedoch werden die Winter im oberen Rhônetal mitunter sehr frostig, was zu Schäden an den Rebstöcken führen kann. Auch der Mistralwind kann durchaus eine Gefahr für die Reben darstellen. Fast 80.000 Hektar Anbaufläche umfasst die Rhône-Region. Sage und schreibe 32 Rebsorten werden hier angebaut. 21 davon sind für Appellationsweine zugelassen. Und allein für den Châteauneuf du Pape sind es 12 Rebsorten. Bei dieser Vielfalt ist klar, dass es keinen stereotypen Rhône-Wein geben kann. Aber die hier angebauten Weine genießen oft echten Weltruf – hier werden mit die legendärsten französischen Weine erzeugt.