Wein-Beratung

Languedoc

Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon

Languedoc-Roussillon ist flächenmäßig das größte Weinanbaugebiet des Landes. Es liegt in Frankreichs Südwesten – direkt am Mittelmeer. Die meisten Rebflächen gehören jedoch kleineren Domaines, die ihre Weine von Genossenschaften vermarkten lassen. Languedoc ist eine ehemalige französische Provinz, die von der Rhône bis hinter Narbonne reicht. Der Großteil französischer Land- und Tafelweine (vin de pays) wird hier erzeugt. Die einstige Provinz Roussillon mit ihrer Hauptstadt Perpignan und einem Teil von Aude an der Küste des Mittelmeers in der Nähe der spanischen Grenze erzeugt jährlich bis zu zwei Millionen Hektoliter Wein. Aus dem Weinbaugebiet der Doppelprovinz Languedoc-Roussillon stammen richtiggehende Kult-Weine.