Wein-Beratung

Über Uns

Wie kommen wir zum Wein?

Erstens bin ich Diplom Ingenieur. Ich habe diesen Beruf 13 Jahre, von 1980 bis 1993 ausgeübt und im Jahr 1983 angefangen, mich mit Anlageinstrumenten zu beschäftigen.

Ich habe zuerst als Hobby in der Firma, bei der ich beschäftig war, mit den Kollegen ein Aktienclub gegründet und später als Nebenbeschäftigung Fonds vertrieben.

1993 habe ich geheiratet und am 14. April 1994 mit meiner Frau gemeinsam ein Finanzdienstleistungsinstitut gegründet, welches wir am 2. Januar 2019 nach 25 Jahren in gute Hände übergeben haben. Bis zum 30. Juni 2019 haben wir die Firma begleitet.

Ab 01. Juli 2019 widmen wir uns nun gänzlich der Weinberatung.

Wir haben beide unseren zweiten Beruf mit einer Ausbildung 1996 (Ahmet Sabri Ergin) und 1998 (Nebha Ergin) als Fachwirt/in für Finanzdienstleistungen gekrönt. Meine Frau hat in Wien Marketing studiert und war, bis wir 1993 geheiratet haben, Incoming Managerin der Firma TUI in Istanbul.

Die Geschichte meiner dritten Berufung nahm 1985 seinen Lauf. Ich hatte als Getränk zur Komplettierung des Gerichts fast nur Wein bevorzugt. Einige Kollegen hatten eine Einkaufsgemeinschaft gebildet, um bei den Winzern direkt Wein zu bestellen. Ich habe mich an diese Gruppe angeschlossen und meine Affinität zum Wein ausgebaut. 2003 haben meine Frau und meine Wenigkeit angefangen, uns in unserer Freizeit zum Thema Wein auszubilden.

2007 haben wir bei einem berufsbegleitendem Ausbildungskurs der Deutschen Weinschule den Titel Weinfachfrau und Weinfachmann errungen.

Die Ausbildung geht weiter, in dem man sich zum Sommelier ausbilden lassen kann. Um die Ausbildung fortzusetzen, muss man entweder eine gastronomischen Ausbildung nachweisen oder im Weinhandel oder -Herstellung tätig sein. Da wir alles nicht sind, haben wir mit der Deutschen Weinschule besprochen, welche Möglichkeiten die Seiteneinsteiger haben.

Wenn man bei einem Winzer ein Praktikum nachweisen kann, wird dies auch die Bedingungen für die Sommelierausbildung erfüllen.

Wir haben 2,5 Jahre bei dem Weingut Hans Peter Ziereisen ein Praktikum gemacht, in dem wir monatlich am Wochenende nach Basel geflogen und von dort mit dem Taxi nach Elfringen-Kirchen gefahren sind und zwei Tage lang alle Arbeiten bei dem Weingut erledigt haben, die angefallen sind und die Krönung war bei der ProWein Messe 2009 in Düsseldorf beim Stand des Weingutes Hans Peter Ziereisen (Gemeinschaftsstand Van Volxem +Markus Molitor+ Hans Peter Ziereisen) mitgeholfen haben.

15.10.2009 haben wir Gewerbe angemeldet.

Wir haben lagerfähige Weine gekauft und gelagert. Die ersten Verkäufe haben wir an die Family und Friends bereits seit 2016 in kleinen Rahmen getätigt.

Jetzt 01. Juli 2019 starten wir durch.

Wir werden von uns ausgesuchte Weine aus Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich an die Weinliebhaber anbieten, die keine Massenware trinken wollen und auf eine Beratung Wert legen. Wir bieten Weine für Fortgeschrittene Weinliebhaber an.

Nur die Winzer, die wir kennen und dessen Weingut wir besucht haben und von deren handgemachten Weinen überzeugt sind, nehmen wir in unser Sortiment auf.

Wir beraten unsere Kunden individuell nach ihren Geschmäcker und Bedürfnissen. Ferner werden wir mit Frau Paula Bosch Weinprobe Abende zu bestimmten Rebsorten oder Weingebieten oder zu bestimmten Winzer organisieren.

Wir planen kleine gastronomische Betriebe und Hotels in und um München zu betreuen, in dem ich für Sie zu den Speisen die passende Weine vorschlagen und Weinkarten erstellen.

Um die Lagerkosten zu ersparen, werde die Gastronomen regelmäßig zeitnahe beliefern und die Weine in Kommission abgeben und die verkauften Weine bei der nächsten Lieferung abzurechnen.

Ferner bieten wir Firmen bei Ihren Veranstaltung den Weinbewirtung zu übernehmen und Kundengeschenke zu bestimmten Anlässen zu organisieren.

  • Beratung und individuell / exklusiv auf den Kunden zugeschnittene Auswahl an Weinen.
  • Enger Dialog und Zusammenarbeit mit internationalen Spitzensommelièren wie Paula Bosch.
  • Europaweiter Überblick in der Produktion von handgemachten Weinen.
  • Selektierte Weine haben authentischen Herkunftscharakter durch traditionelle Produktionsprozesse wie handgepflegte Reben, manuelle Produktion.
  • Garantie für erhöhten Weingenuss durch komplexe Geschmacksnoten.

Unsere Motto: handgemachte Weine von besten Winzern in Europa.

Dokumente zum downloaden (PDF)
Teilnahmebescheinigung Deutsche Wein- und Sommelierschule "Wein-Einsteiger-Seminar"
Teilnahmebescheinigung Deutsche Wein- und Sommelierschule "Die Weinsensorik"
Deutsches Weininstitut "Fortbildungsseminar Deutsch Wein"