Sortiment

Unser Sortiment im Überblick
Olivenöl

Eine echte Rarität: Olivenöl von Winzern

Wussten Sie, dass viele alteingesessene Winzer neben Weintrauben auch Oliven kultivieren? Häufig sind die Haine schon lange in Familienbesitz, werden mit Liebe gehegt und liefern bestes Olivenöl. Die Mengen sind meist so klein, dass sie nicht in den Export gelangen. Viele Winzer stellen weniger als 1000 l pro Saison her – eine begehrte Rarität!
Wir freuen uns sehr, dass wir über unsere Winzer ab sofort dieses exzellente Olivenöl beziehen können. In engem Kontakt mit den Winzern unseres Vertrauens wählen wir die besten Öle aus und bieten sie Ihnen über unsere Sortimentsliste an. Ans Herz legen wir Ihnen in dieser Saison das Angebot der Tenute Rubino.
Das apulische Weingut stellt pro Saison nur rund 1800 0,5-l-Flaschen Olivenöl für den Eigenbedarf, die Familie und Freunde her. Uns ist es gelungen je 90 Flaschen Olivenöl Extra Vergine „Fruttato Intenso“ und „Medio“ zubekommen.

Kernöl

Wissenswertes über das Steirische Kürbiskernöl

Herstellung: Nach der Ernte werden die Kürbisse aufgebrochen. Die Kerne werden vom Frucht getrennt. Der Brei aus den gemahlenen Kürbiskernen wird vor dem Pressen unter ständigen Rühren und Wenden geröstet. Anschließend wird das Öl kalt gepreßt.
Farbe: dunkel Petrol grün, schillernd nach mit schwarzen Nuancen. Geschmack: nach gerüsteten Nüssen
Lagerung: Bei zehn Grad dunkel und trocken lagern und nach öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Maximal bis zu einem Jahr ist das Öl lagerfähig.
Verwendung: Als Salatöl, passt sehr gut zum weißen und grünen Bohnen, zum Käferbohnen, Kartoffeln, zum kalten Braten. Mit Pasta ist der nussige Geschmack ein Gedicht.
Nutzen: Das Öl und die Kürbiskerne haben einen günstigen Einfluß aus Blase und Prostata. Ferner bekämpft und verbeugt die Kerne und das Öl des Kürbiskernes die Arteriosklerose. Das Kürbiskernöl enthält Phytosterole. Es beeinflusst den Cholesterin im Blut positiv. Das Öl hat viel Vitamin A, D und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Flecken: Kernölflecken verschwinden nach einigen Stunden in der prallen Sonne.

MaMa's Art

MaMa’s ArT: Kleine Köstlichkeiten für Freunde

MaMa's Art Logo
Die Kochkunst unserer Vorfahren ist ein Schatz, den wir bewahren wollen. Deshalb haben wir die Produktlinie MaMa’s ArT kreiert.
Dabei verfeinern wir ererbte Rezepte und verwandeln sie in Delikatessen, die es nirgendwo sonst zu kaufen gibt.
Unsere Köstlichkeiten produzieren wir in kleinen Mengen, „just for family and friends“. Wir starten mit einer süßen Delikatesse, dem Aroma meiner Kindheit:
Die goldgelbe Aprikosenmarmelade meiner Mutter war eine Spezialität, die mich noch heute vom Familienfrühstück am Bosporus träumen lässt.
Nach und nach werden wir Ihnen unter dem Label MaMa’s ArT weitere Produkte anbieten.
Mehr dazu

Für Gastronomie und Handel